Individuell auf dein Pferd abgestimmt nutzen wir folgende Therapieformen:

Die manuellen Techniken der Osteopathie werden mit Kraniosakraler Therapie und energetischen Behandlungsmethoden kombiniert.

Eine Beckenschiefstellung über die Kopfknochen behandeln, auch das ist Kraniosakrale Therapie

Krankheit ist eine Störung des Energieflusses. Mit der Akupunktmassage die Energie wieder zum fließen bringen.

Jede Farbe hat ihre eigene Wellenlänge und somit auch eine eigene Wirkung.

Bei akuten und chronischen Krankheiten kann Homöopathie unterstützen.

Um die Seele sanft zu erreichen - Bachblütentherapie - 

Unser Testverfahren mit dem Muskeltest.

Du möchtest Dein Tier auch nach der Behandlung selbst unterstützen, da haben sich die Akupunkturpflaster bewährt.